UPdate 20.März 2016 – Netzfund des Tages: „Ein langweiliger Tag…


 

Netzfund des Tages: „Ein langweiliger Tag…

 

8.00h: mir ist langweilig. Ich poste in einem Hundeforum die Frage „Ist Pedigree oder Frolic das bessere Futter für meine Hunde?“
8.05h: 47 Antworten, man beschimpft mich wechselweise als Geizhals, Idiotin oder Tierquäler.
8.10h: 37 vegan lebende Barfer und 53 Verfechter von Trockenfutter streiten sich in 246 Antworten um die einzig wahre Wahrheit der Hundeernährung.
8.15h: die 37 vegan lebenden Barfer und 53 Verfechter von Trockenfutter haben sich darauf verständigt den Tierschutz und das Veterinäramt zu verständigen. Man soll mir die Hunde wegnehmen!
8.30h: ich gehe mit meinen Hunden Gassi, alle Hundebesitzer grüßen mich plötzlich nicht mehr.
8.35h: die anderen Hundebesitzer schneiden mich und benutzen fluchtartig einen anderen Feldweg.
10.00h: vor meiner Haustür steht ein völlig erschöpfter Paketbote, er überreicht mir ein 75kg schweres „Starterpaket“ von Pedigree.
10.01h: 5 millitante Barfer erscheinen, schlagen den Paketboten zu Boden und versuchen so die Zustellung in letzter Sekunde zu verhindern.
10.05h: 75kg Pedigree-Produkte fliegen durch die Gegend, 100 Dosen Nassfutter rollen über die Straße und blockieren den Verkehr
10.10h: ein zweiter Paketbote versucht ein10kg Probepaket Frolic zuzustellen.
10.11h: die 5 Barfer haben ihn kastriert. 10kg Frolic liegen in meinem Vorgarten.
10.15h: 59 Krähen und 17 Elstern sind in meinem Vorgarten gelandet. Hitchcocks Vögel ist ein Scheißdreck dagegen! Sie stürzen sich auf das Frolic.
10.20h: Mein Labrador kaut am Ohr von Paketbote1, der langsam wieder zu sich kommt und stöhnt. Mein Malteser versucht, die Krähen zu fangen.
10.30h: die Polizei kommt.
10.31h: die rabiaten Barfer flüchten
10.35h: ich habe mich mit den Ordnungshütern geeinigt. Wenn ich das Dosenfutter dem Tierheim spende und die Straße reinige, komme ich mit einer Bewährungsstrafe davon.
10.45h: die Krähen und Elstern haben das ganze Frolic gefressen.
10.50h: 2 Krankenwagen holen die verletzten Paketboten ab.
10.52h: mein Labrador kaut noch immer an dem Ohr, mein Malteser hat schwarze Federn in der Schnauze
10.55h: da meinem Labrador die Frischkost so gut schmeckt und meinem Malteser die rohen Krähen gut bekommen, beschließe ich, ab morgen zu barfen
11:00h: Ich sitze auf meinem Sofa, trinke eine Kaffee und mir ist langweilig………………..

PS: Vorsicht Satire!

 

Verfasser noch unbekannt …..



 

Österliche Grüße 2016
Kastration als Lösung von Verhaltensproblemen beim Rüden?