Update 29. Mai 2013 / NEU „Bachblüten für den Hund“


 

Wofür ist eine Bachblütentherapie?

  • zur Charakterentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung

  • als seelische Gesundheitsvorsorge, zur Vorbeugung gegen seelische und körperliche Krankheiten

  • zur Unterstützung der Heilung seelischer und körperlicher Krankheiten

 

 

In dem Hauptmenü „Wissenswertes“

findet Ihr den Link „Naturheilmethoden“ , hier öffnet sich der Unterlink zu dem Thema Bachblüten!

Hier könnt Ihr einige Informationen über „Bachblüten für den Hund“ finden!

Oder einfach ins Bild klicken  …

bachblueten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

So God Made A Dog - Text englisch
Unsere Wurfplanung mit Lionheart Jazuri