Update 14. Juli 2014 / Hunde-Eis


Wenn alle faul rumliegen, kann das nur von der extremen Hitze kommen!  😉

Hunde-Eis Rezept

Menge nach Belieben

Grundrezept:

  • Joghurt, Quark, Hüttenkäse oder …..
  • Obst püriert
  • 1 Teelöffel Oel
  • ein wenig Bio-Honig für den Geschmack und Honig ist gesund für den Hund
  • Prise Mineral-Salz

Alles vermengen und in kleine Behälter füllen, einfrieren und …. fertig.

Zum Einfrieren nehme ich kleine Joghurtbecher und ich verfüttere das Hunde-Eis angetaut.

 

 

 

 


 

 

 

Was hat eine Zucht von Rassehunden mit Tierschutz zu tun?
Giftige, blühende Gartenpflanzen für Welpen / Hunde