UPdate: 14. August 2008 /  Hundeversprechen-Das Orginal


 

Hundeversprechen-Das Orginal

  • Ich werde nie wieder mit einem Quitschie um den Tisch rennen, wenn jemand telefoniert.
  • Ich werde nie mehr Nachbars Rotti solange unschuldig durch den Zaun anstarren, bis dieser explodiert.
  • Ich werde nie mehr heimlich auf dem Sofa oder im Bett schlafen.
  • Ich werde nie mehr nach dem Trinken am Wassernapf die Küche unter Wasser setzen.
  • Ich werde keine Schuhe mehr klauen und völlig nass durchknautschen.
  • Ich stehle nie wieder Herrchens Schlappen und lege sie in den Regen, damit sie wachsen.
  • Ich werde nie wieder Hühner apportieren, obwohl sie doch so schön stillhalten!
  • Ich werde nie wieder ein Huhn ermorden!
  • Ich werde nie mehr die Futtertonne öffnen und mich gnadenlos voll stopfen.
  • Ich werde nie wieder Essen vom Tisch klauen, schon gar nicht, wenn da Schnaps drin ist.
  • Ich werde nie mehr beim Radfahren schneller laufen als Frauchen treten kann.
  • Ich werde nicht schon wieder dasselbe Loch aufbuddeln was mein Frauchen seit einem Jahr regelmäßig zuschaufelt.
  • Ich bin kein Grabräuber und lasse den Nagerfriedhof im Garten in Ruhe.
  • Ich glaube jetzt endlich, daß der Briefträger nichts Böses will, ich verlange nur, dass er keine Rechnungen einwirft.
  • Ich werde keine Zerrspiele mit Herrchens Unterhose spielen, wenn er auf Toilette sitzt.
  • Der Müllfahrer klaut nicht unsere Sachen, er soll nur den Müll abholen.
  • Ich werde nie das Gesicht von Herrchen oder Frauchen ablecken, nachdem ich Kot gefressen habe.
  • Der Windeleimer ist nicht voller Kekse!
  • Ich werde nicht auf Frauchens Unterwäsche kauen und damit vor dem Haus spielen,
  • Ich schnarche nachts nicht mehr so laut, daß Herrchen glaubt, die Holzfäller seien da.
  • Ich werde nie auf dem direkten Weg durch den Steingarten rasen.
  • Ich werde nicht mehr schwanzwedelnd um den Couchtisch laufen und dabei volle Gläser umhauen.
  • Ich werde nicht mehr mein Kopf in den Kühlschrank und auch nicht in die Geschirrspülmaschine strecken.
  • Ich stelle meine Ohren nicht mehr auf Durchzug.
  • Ich suhle mich nicht mehr in einem frisch gedüngten Acker.
  • Ich werde nicht mehr versuchen, die letzten sauberen Stücke des Teppichbodens zu suchen, wenn ich mich übergeben muss.
  • Ich werde mich nie wieder in Scheiße wälzen, wenn wir Besuch erwarten.
  • Ich werde mich nicht unter den Esstisch legen, wenn mein Rudel isst um dann genüsslich übel riechende Pupse abzulassen.

 

 

 

 


 

Actor Aartijn aka Paul 2006
Wir sind schon online - Rhodesian Ridgeback-bb